bootstrap responsive templates



Förderverein

Mobirise

Förderverein der
Elsenztalschule Bammental

Eine Schule kann sich heute nicht mehr als ein in sich geschlossenes Prinzip betrachten, da Schule an sich zunehmend in das Licht der Öffentlichkeit rückt. In einer sich rasch verändernden und vernetzten Welt wird die Bildung von Kindern und Jugendlichen immer mehr zu einer Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Deshalb braucht Schule Unterstützung von außen! Diese findet sie im Konstrukt Förderverein. Unser Förderverein versteht sich als Bindeglied zwischen Schulleitung und Lehrern, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und den Bürgerinnen und Bürgern der umliegenden Gemeinden. Als gemeinnütziger Verein unterstützt er die Schule bei ihrer Unterrichts- und Bildungsarbeit durch finanzielle Förderung. Gleichzeitig fördert er Bildungsangebote für Eltern. Die Einkünfte des Vereins bestehen aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Einnahmen aus Veranstaltungen, Projekten der Schule und Projekten der Eltern.

Der Förderverein verwirklicht die folgenden Projekte und Vorhaben, u.a.:
• Schulfirma
• Schulprojekte
• Schulfeste und Veranstaltungen
• Bildungsveranstaltungen für Eltern
• Zuschüsse für Klassenfahrten, z. B. für einen Besuch im KZ Dachau
• Einzelfallhilfe, z. B. für die Teilnahme am Landschulheim
• Die Ausstattung der SchulsanitäterInnen
• Eine neue Theke für das gesunde Pausenfrühstück (siehe Foto)
• Neues Spielmaterial für die Pausen
• Bei der Sanierung des Schulhofs wurden Gelder für die Großgeräte bereitgestellt (siehe Foto)
• Ein Erste-Hilfe-Kurs konnte für alle Kinder der Grundschule finanziert werden

Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt – vielleicht haben Sie auch welche. Sprechen Sie mit uns! Helfen auch Sie durch Ihre Mitgliedschaft und Ihre Mitarbeit der Schule sowie der Arbeit unseres Vereins. Dem Förderverein kann jeder beitreten, der sich mit der Elsenztalschule verbunden fühlt und unsere Leistungen und Ziele unterstützen und fördern möchte.
Kontakt: freundeskreis@elsenztalschule.de
Auf der Service Seite finden Sie die Beitrittserklärung, welche Sie einfach ausfüllen und ausgedruckt bei der Kontaktadresse abgeben oder per E-Mail zusenden können. Unsere Satzung erhalten Sie mit der Bestätigung der Mitgliedschaft und auch vorab, wenn Sie dies wünschen.

Freundeskreis Elsenztalschule mit neuem Vorstand

„Fördern, was notwendig und finanziell machbar ist“ – damit überschrieb der langjährige Vorstand für Finanzen Horst Rehfuss den Tätigkeitsbericht des Freundeskreises Elsenztalschule. So wurden in allen Grundschulklassen die Kosten für einen Erste-Hilfe-Kurs übernommen. Für die Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Dachau, die erstmals mit den 9. Klassen der Gemeinschaftsschule durchgeführt wird, gewährte der Freundeskreis einen Zuschuss zu den Fahrtkosten. Und auf Initiative des Elternbeirats konnte ein medienpädagogischer Vortrag mit dem Thema „Mein Kind, dessen Smartphone und ich“ für alle interessierten Eltern angeboten werden.


Nach der Entlastung des alten Vorstands wurden die Mitglieder des neuen Vorstands nacheinander und jeweils einstimmig gewählt: Wencke Rose-Zimmermann (erste Vorsitzende), Ramon Eck (zweiter Vorsitzender) und Sonja Walter (Mitglied für Finanzen) sind Eltern aus der Grundschule und der Gemeinschaftsschule. Danett Fischer (Mitglied für Administration) ist Klassenlehrerin einer dritten Klasse. Der Freundeskreis freut sich, dass sich mit Frau Fischer eine Vertreterin der Gemeinschaftsschule im Vorstand engagieren wird, da so nun ein direkter Kontakt zur Schule besteht. Als Kassenprüfer gewählt wurden Michaela Sander und Horst Rehfuss.

Einen großen Dank richteten dann alle Teilnehmenden, zu denen auch der neue Schulleiter, Herr Lieneweg, gehörte, an Horst Rehfuss, der der neuen Vereinsführung einen hervorragend geführten Verein überlässt. Eine offizielle Verabschiedung – und eine Feier zum 20jährigen Bestehen des Freundeskreises – ist vor den Sommerferien geplant.


Wencke Rose-Zimmermann

Adresse

ELSENZTALSCHULE
Herbert-Echner-Platz 1
69245 Bammental

Kontakte

E-Mail: info@elsenztalschule.de    
Tel.: 06223-95230
Fax: 06223-952390